Bachelor

Der Lehrstuhl Strömungsmaschinen bietet im Bachelorstudium folgende Vorlesungen an:

Master

Vertiefungsrichtung Strömungsmaschinen:

Der Lehrstuhl bietet innerhalb der Vertiefungsrichtung Strömungsmaschinen folgende Vorlesungen im Master-Studiengang an:

Wintersemester:

Sommersemester:

Zusätzlich sind folgende Module der Vertiefungsrichtung Strömungsmaschinen zugeordnet:

  • Höhere Thermodynamik (WS)
  • Numerische Fluidmechanik (WS)
  • Regelungsorientierte Modellbildung in der Mechatronik (WS)
  • Leichtbauwerkstoffe (SS)
  • Technische Schwingungslehre (SS)
  • Betriebsfestigkeit (SS)

Außerdem sind Hydraulische Strömungsmaschinen in der Vertiefungsrichtung Strömungsmechanik, Hydraulische und Thermische Strömungsmaschinen in der Vertiefungsrichtung Thermische Maschinen/Verbrennungsmotoren vertreten.

 

Nichttechnisches Wahlpflichtmodul:

Als Nichttechnisches Wahlpflichtmodul wird für die Master-Studenten das Modul

angeboten.