Auf dieser Seite geben wir einen Überblick über mögliche Arbeitsthemen und -gebiete geben, die sich laufend ändern und erweitern. Wenn Sie Interesse an einem Thema haben, wenden Sie sich aufgrund des eingeschränkten Unibetriebes bitte per Mail an den jeweiligen Betreuer. 

Themengebiet Herzpumpen (VADs) und Biomedizinische Strömungen (SS 22)

  • Numerisch: Implementierung eines Thrombenbildungsmodells in OpenFoam - frei
  • Numerisch: Simulation der Herzströmung ohne/mit Herzpumpe - frei
  • Experimentell: Konstruktion und Bau eines neuartigen Herzpumpenprüfstands - frei
  • Numerisch/Experimentell: Rauheitsanalysen in Strömungsmaschinen – frei
  • Experimentell: Experimentelle Wirkungsgradbestimmung im Überlast bei Herzpumpen - vergeben
  • Numerisch: Weiterentwicklung und Anwendung von Optimierungsalgorithmen basierend Künstlicher Intelligenz - vergeben
  • Numerisch: Systemmodellierung des Kardiovaskulären Systems -vergeben
  • Numerisch/Experimentell: Strömungsanalysen in der FDA Nozzle - vergeben
  • Numerisch: Implementierung von Hämolysemodellen in OpenFoam – vergeben

 Bei Interesse bitte Herrn Dr. Torner (benjamin.torner(at)uni-rostock.de) anschreiben.

Themengebiet Akustik

  • Masterarbeit: Numerische Lösung akustischer Feldprobleme mittels Randelementmethode (Ospel)
  • Masterarbeit: Regularisierungsmethoden für inverse Probleme in der Akustik (Ospel)
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Experimentelle Systemidentifikation mittels Gradientenverfahren (Ospel)
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Parameterstudie mittels BEMpp zum Einfluss der Messumgebung auf die Schallquellenlokalisierung mittels Beamforming und akustischer Holografie (Witte, Pazkiewicz, Schumacher)
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Evaluierung eines Verfahrens zur Korrektur des Umgebungseinflusses bei der Schallquellenlokalisierung mittels Beamforming (Witte, Pazkiewicz)
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Aufbau eines Prüfstandes zur Analyse der Schallabstrahlung und zur Lokalisierung rotierender Schallquellen am Propeller von Querstrahlanlagen (Witte, Schumacher)
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Parameterstudie und Evaluierung verschiedener Verfahren zur Kompensation der Relativbewegung beim „Rotating – Beamforming“ (Witte, Pazkiewicz)
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Untersuchung des Einflusses des Messsystemrauschens und relativer Lagetoleranzen bei „Rotating-Beamforming“ Analysen mittels „Virtual Phased Arrays“  (Witte, Pazkiewicz, Schumacher)
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: POD Analysen der instationären Strömungsfelder eines Herzunterstützungssystems (VAD) auf Basis einer Large Eddy Simulation (Witte Torner)
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Weiterentwicklung eines Softwareprogramms zum Entwurf und Nachrechnung halbaxialer und radialer Pumpen

Bei Interesse bitte Herrn Dr. Witte (matthias.witte(at)uni-rostock.de), Herrn Ospel (matthias.ospel(at)uni-rostock.de) oder Herrn Paszkiewicz (artur.paszkiewicz@uni-rostock.de) ansprechen.

Themengebiet Propeller

  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Numerische Analyse des Freifahrtverhaltens eines nabenlosen Propellers mit Hilfe von stationären Verfahren.
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Untersuchungen des Einflusses ondulierter Vorderkanten auf die Druckfluktuationen am Blattprofil sowie im Nachlauf unter verschiedenen Strömungsbedingungen.
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Literaturrecherche/Numerische Analysen bezüglich Maßnahmen zur Verringerung von Druckfluktuationen in der Propellerströmung.
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Numerische Analyse der turbulenten Strömung eines nabenlosen Propellers mit Hilfe von instationären Turbulenzmodellen.
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Numerische Untersuchungen des Einfluss einer asymmetrischen Schaufelteilung auf die Druckfluktuationen im Nachlauf eines nabenlosen Propellers.
  • Studien-/Bachelor-/Masterarbeit: Numerische Untersuchungen des Einflusses flexibler Blatthinterkanten auf die resultierenden Druckfluktuationen im Nachlauf eines Blattprofil

Bei Interesse bitte Herrn Dr. Hieke (max.hieke(at)uni-rostock.de) ansprechen.

Themengebiet Systemmodellierung

  • Studien-/Masterarbeit: Modellierung des Hydroakustischen Versuchskreislaufs durch Anwendung der Transfer-Matrix-Methode
  • Studien-/Masterarbeit: Untersuchung von Gestaltungsrichtlinien und Identifikation des Systemverhaltens von Wasserschalldämpfern
  • Studien-/Masterarbeit: Entwicklung und Konzeptionierung einer berührungslose Echtzeit-Drehzahlmessung für Pumpenaggregate
  • Studien-/Masterarbeit: Entwicklung und Konzeptionierung eines Hydroschall-Lorenzaktuators
  • Studien-/Masterarbeit: Parameteranalyse eines Hydraulischen Kreislaufs mittels der Modellierungssoftware FloMaster
  • Studien-/Masterarbeit: Literaturrecherche zum Thema "Frequenzabhängige Reibung in Rohrströmungen"
  • Studien-/Masterarbeit: Entwicklung und Konstruktion eines Prüfstandes für die Untersuchung einer instationären Rohrströmung
  • Studien-/Masterarbeit: Literaturrecherche zur Ausbreitung eines Ultraschallsignals in einer wassergefüllten Rohrleitung
  • Studien-/Masterarbeit: Entwicklung eines elektrischen Stellsystems für die Kugelhähne des hydroakustischen Prüfstands im Schallmessraum

Bei Interesse bitte Herr Büker (johannes.bueker(at)uni-rostock.de) oder Herr Werner (paul.werner3(at)uni-rostock.de) ansprechen.

Projekt-Maschinenbau:

  • Recherche zu experimentellen Verfahren der Eigen- und Schwingfrequenzmessung einer Struktur unter Wasser
  • Recherche zum Einsatz und Anwendung der Grobstruktursimulation zur Abbildung instationärer Effekte in Strömungsmaschinen