Dr. rer. nat. Günther Steffen

Lehrbeauftragter

Raum:    204 / Haus I

Telefon: 0381/498-9038

Fax:       0381/498-9032

E-Mail:   guenther.steffenuni-rostockde

 

Arbeitsgebiete

  • Vernetzung und numerische Berechnungen komplexer Strömungen
  • CFD/CHT-Simulation der Wärmeübertragung in Elektromotoren
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen, Seminaren und Praktika
    • Workshop: Simulation mit ANSYS CFX
Veröffentlichungen und Konferenzbeiträge

Veröffentlichungen und Konferenzbeiträge

2010

  • Vasyltsova, T.; Steffen, G.; Nocke, J.; Hassel, E.: Experimentelle und numerische Untersuchung einer Adsorptionskältemaschine auf Zeolithbasis. Jahrestreffen der ProcessNet-Fachausschüsse Mehrphasenströmungen und Wärme- und Stoffübertragungen, Hamburg 2010.

2009

  • Vasyltsova, T.; Steffen, G.; Nocke, J.; Hassel, E.: Experimentelle und numerische Untersuchung einer periodisch arbeitenden Adsorptionsmaschine. VDI-Expertenforum Thermodynamik-Kolloquium, Poster, Berlin 2009.

2007

  • Tkatchenko, I.; Kornev, N.; Jahnke, S.; Steffen, G.; Hassel, E.: Performances of LES and RANS models for simulation of complex flows in a coaxial jet mixer. Flow Turbulence and Combustion 78 (2), pp 111–127, 2007.

2004

  • Hassel, E.; Kornev, N.; Nocke, J.; Steffen, G.; Walter, U.; Wurm, F.-H.: Heat Transfer in an Electrical Engine of a Heating-Pump. 4th European Thermal Sciences Conference, March 2004, Birmingham, U.K.
     

Forschungsprojekte

  1. CFD-Simulationsrechnung Herzpumpe
  2. Berechnungen zur Analyse des Wärmehaushaltes von Elektromotoren
  3. "Rührmod" Nachrechenverfahren für Propellerrührer
  4. Optimierung von Kühlflanschen
  5. Projekte zur Analyse des Wärmehaushaltes von Abwasserpumpen
  6. Erstellung eines Programms zur Berechnung des Wärmehaushaltes und der Temperaturfelder von Luftgekühlten Elektromotoren
  7. Optimierung der Leitradgeometrie in einer Pumpe